PINQ for Charges

Die Gebühren steigen, die Rückfragen auch:
So behalten Sie den Durchblick!

Banken stehen vor den unterschiedlichsten Herausforderungen, wenn es um die Bearbeitung großer Mengen an Gebührenanforderungen im Zahlungsverkehr geht. Darunter fallen beispielsweise Gebühren für OUR- und Non-STP-Zahlungen sowie im Zusammenhang mit Nachforschungen. PINQ for Charges ist eine Lösung für die Bearbeitung von Bank-zu-Bank-Gebührenanforderungen. PINQ stellt sicher, dass Institute den Überblick im Hinblick auf die Höhe der Gebührenanforderungen sowie bei regulatorischen Änderungen behalten, wie beispielsweise bei SWIFT GO.

Mit PINQ schnell und einfach ihren Vorsprung realisieren

Vereinfachter Gebührenprozess durch Automatisierung

Hohe Effizienz und Risikominimierung bei der Gebührenabwicklung

Kosteneinsparungen bei der Gebührenabwicklung 

Verbesserung des Kundenservices

Flexible Unterstützung des Relationshipmanagements bei Konditionsänderungen

Lückenlose Transparenz ein- und ausgehender Gebühren und Generierung von Zahlungs- und Buchungsanweisungen

Umsatzgenerierung im Backoffice

Überblick bei neuen regulatorische Vorgaben und Marktveränderungen (Beispiel: SWIFT Go)

PINQ for Charges meistert eine Reihe von geschäftlichen Herausforderungen:

  • analysiert jede Forderung, um die Richtigkeit und Gültigkeit der zugrunde liegenden Zahlung zu überprüfen
  • standardisiert die Einreichung von Honoraranträgen
  • stellt sicher, dass die verschiedenen vereinbarten Geschäftsbedingungen zwischen den Banken und ihren Geschäftspartnern für eingegangene und ausgestellte Forderungen eingehalten werden. Zum Beispiel: Zahlungsbetrag, Anzahl der Transaktionen, einschließlich der SWIFT Go-Geschäftsbedingungen
  • Abgleich der eingehenden Forderungen mit den bereits beglichenen oder bezahlten Forderungen
  • Anwendung eines transparenten Verfahrens im Falle von Abweichungen zwischen der eigenen Berechnung und derjenigen der Gegenpartei
  • ermöglicht die effiziente Erstellung von Berichten für den Gebührenprozess (MIS), um Größe und Qualität der gesendeten und empfangenen Anträge zu überwachen

 

SWIFT Partner

syracom ist seit 2005 Lösungspartner von SWIFT (Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication). Mit der Softwarelösung PINQ erfüllt syracom bereits seit 2005 ununterbrochen die Voraussetzungen für die SWIFTReady E&I Zertifizierung.

Individuelle und zukunftssichere IT- und Business-Lösungen

Interesse geweckt? Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir.

Christoph Trampler

Senior Consultant for Payments

Fon: +49 6122 9176 0