Diese Webseite nutzt Cookies

Um unseren Internetauftritt für Sie benutzerfreundlich zu gestalten und optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, setzen wir in einigen Bereichen Cookies ein. Targeting/Third Party Cookies werden von Drittanbietern (YouTube) gesetzt, um das Abspielen der Videos zu ermöglichen. Performance/Statistik Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Besuchers erlauben. Die mit Hilfe dieser Cookies gesammelten Informationen sind aggregiert und somit anonym. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch die Zustimmung auf syracom.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In den Cookie Einstellungen können Sie Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Newsroom - Detailansicht

Nahtloser Kundenprozess durch aktuelles PINQ Release

03.Februar.2017 Prozessmanagement, PINQ

Seit Anfang Februar ist das aktuelle PINQ Case Management Release 5.60 bei einer russischen Großbank im Einsatz. PINQ wickelt dort auf effiziente Weise Zahlungsverkehrsreklamationen in verteilten BackOffices ab.

Seit Anfang Februar ist das aktuelle PINQ Case Management Release 5.60 bei einer russischen Großbank im Einsatz. PINQ wickelt dort auf effiziente Weise Zahlungsverkehrsreklamationen in verteilten BackOffices ab. Bei dem aktuellen Release steht der nahtlos kundenorientierte Prozess der Bank im Vordergrund. Dieser beginnt bereits in den zahlreichen Filialen. Beispielsweise erhalten Endkunden nun automatisch erstellte Papierbelege und Filialmitarbeiter automatische Status-Benachrichtigungen. Die neuen Funktionalitäten sorgen für eine noch schnellere Bearbeitung von Kundenanfragen und sind gleichzeitig ein effektives Instrument zu einer höheren Kundenbindung.

Neben der Einführung des Releases unterstützt syracom auch den Kunden vor Ort dabei, mit PINQ sowohl klassische Ausnahmen und Nachfragen im nationalen und internationalen Zahlungsverkehr als auch stetig wachsende Compliance-Auflagen zu bearbeiten.

Mehr Informationen

 

News teilen