Focus Money zeichnet syracom mit dem Qualitätssiegel "Höchste Reputation" aus

Focus Money zeichnet syracom mit dem Qualitätssiegel "Höchste Reputation" aus

Lediglich jedes sechste Unternehmen in Deutschland schaffte es in die Bestenliste. Am Ende waren es 1.200 von 7.000 Firmen, denen der gute Ruf bescheinigt wurde. syracom zählt dazu und ist gleichzeitig unter den zehn Beratungsunternehmen mit herausragendem Ansehen.

Quelle: Focus Magazin-Ausgabe (18/21)

Quelle: Focus Magazin-Ausgabe (18/21)

Die Studie „Höchste Reputation“ von FOCUS Money und DEUTSCHLAND TEST bestätigt: syracom gehört zu den Unternehmen mit der höchsten Reputation in Deutschland. Das Wirtschaftsmagazin FOCUS Money verleiht jedes Jahr Unternehmen mit herausragendem Ruf das Siegel „Höchste Reputation“. Ausschlaggebend ist dabei, dass ein Unternehmen glaubwürdig, zuverlässig und verantwortungsbewusst seine wirtschaftlichen Ziele verfolgt. Die syracom AG ist einer von zehn Preisträgern in der Kategorie Unternehmensberater.

Der digitale Fußabdruck prägt das Ansehen eines jeden Unternehmens. Erfahrungsberichte, Kundenurteile, Kommentare in sozialen Netzwerken – mit jedem Post und jedem Eintrag im Internet wächst der digitale Fußabdruck. Und das, was er hinterlässt ist schwer wieder zu löschen. Informationen verbreiten sich rasch und prägen das Ansehen eines Unternehmens. Mittels Social Listening haben nun FOCUS Money und das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) diesen Fußabdruck angeschaut. Dabei haben sie die Reputation von 7.000 der größten Unternehmen Deutschlands untersucht. Zuerst den unternehmensbezogenen Web-Content identifiziert und diesen in einer Datenbank erfasst. Anschließend wurde dieser analysiert und bewertet. Der Fokus lag auf den Themen Arbeitgeber-Performance, wirtschaftliche Performance, Performance des Managements, Produkt- und Service-Performance und Performance durch Nachhaltigkeit.

ZUR METHODIK DER STUDIE HÖCHSTE REPUTATION

Die Ergebnisse der Studie basieren auf der Analyse der 9,6 Millionen Nennungen der untersuchten Unternehmen innerhalb des Untersuchungszeitraums vom 1. März 2020 bis 28. Februar 2021. Bei Berechnung der einzelnen Punktwerte wurden der Tonalitätssaldo und die Reichweite berücksichtigt. Die Auszeichnung „Höchste Reputation“ wurde anhand der erreichten Punktzahl im Gesamtranking vergeben. Das Prädikat erhalten Unternehmen, die in der Gesamtwertung in ihrer Branche mindestens 60 von 100 Punkten erreichen konnten. Das IMWF führt seine Studien auf Basis der Analyse von Big Data oder der Künstlichen Intelligenz durch.

Die Ergebnisse wurden am 30. April im FOCUS Magazin (Ausgabe 18/21) publiziert. Der Verlag gehört zu den renommiertesten Finanztestern in Europa. DEUTSCHLAND TEST ist eine Marke von FOCUS Money, die Waren und Dienstleistungen nach wissenschaftlichen Methoden untersucht.

 

News teilen