Ein Buch durch den ESG-Dschungel – syracom-Mitarbeiter zeigen Know-How

Ein Buch durch den ESG-Dschungel – syracom-Mitarbeiter zeigen Know-How

Finanzdienstleistung, Nachhaltigkeit

Bis 2050 soll die EU klimaneutral werden – eine Herkulesaufgabe für die Finanzwirtschaft. Seitens der Banken herrscht hoher Umsetzungsdruck. ESG-Risiken müssen gemäß Bankenaufsicht in die Gesamtsteuerung integriert und nicht-finanzielle ESG-Faktoren berichtet werden. Angesichts dieser fundamentalen Herausforderungen haben syracom-Mitarbeiter gemeinsam mit renommierten Autoren ein Buch zum Thema Sustainable Finance im Fokus der Bankenaufsicht geschrieben.

Besser heute als morgen – so lautet das Credo vor dem Hintergrund der vielschichtigen Nachhaltigkeitsfaktoren, die von den Banken berücksichtigt werden müssen. In der aktuell erschienenen Fachpublikation „Managementleitfaden Sustainable Finance im Fokus der Bankenaufsicht“ werden diese Themen unter die Lupe genommen.

Neben hochkarätigen Referenten und Autoren, wie Herr Prof. Dr. Thomas Dietz, Referatsleiter für bankgeschäftliche Prüfungen bei der Deutschen Bundesbank und Herr Prof. Thorn Kring vom Institut für Ethik, Führung und Personalmanagement an der Steinbeis-Hochschule, haben sich zwei syracom-Experten mit einem praxisnahen Kapitel beteiligt. Mit ihrem Beitrag liefern Julian Hager, Experte für GRC und Nachhaltigkeitsexperte Torsten Lutz anwendungsorientierte Ansätze zur Erweiterung bestehender Risikomanagementsysteme sowie digitale Lösungen für das Nachhaltigkeitsmanagement. Die wertvollen Umsetzungshilfen zusammen mit dem neuesten Stand relevanter Rahmenbedingungen bieten dem Leser ein umfassendes Handbuch für die Bankpraxis im Zeitalter der Nachhaltigkeit.

Gerne können Interessierte Kontakt mit unseren Experten aufnehmen:

Torsten Lutz           Julian Hager

Das Buch kann auf der Seite der FCH-Gruppe bestellt werden: 

zum Buch und zur Leseprobe

News teilen