Zweite Welle Stimmungsbarometer: Wie nachhaltig ist die Finanzwirtschaft bereits?

Zweite Welle Stimmungsbarometer: Wie nachhaltig ist die Finanzwirtschaft bereits?

Finanzdienstleistung, Finanzdienstleistung

Ab dem 01. September führt syracom zum zweiten Mal in Kooperation mit Consileon die Online-Umfrage zum Stimmungsbild in der Finanzdienstbranche durch. Die Befragung richtet sich an Experten aus der Finanzbranche mit dem Ziel, das aktuelle Stimmungsbild zum Thema Nachhaltigkeit aufzeichnen. Die Befragung läuft bis 01. Oktober. Nehmen Sie teil und erhalten Sie die Studienergebnisse.

Die Finanzdienstbranche spielt eine zentrale Rolle beim Thema Nachhaltigkeit. Gesellschaftliche Entwicklung und regulatorische Weichenstellung beeinflussen dies maßgeblich. Mit ihrem Aktionsplan zur ökologischen Ausrichtung von Wirtschaft und Gesellschaft hat die Europäische Komission die Finanzinstitute im Visier: Der Übergang zu einem nachhaltigeren und kohlenstoffärmeren Wirtschaftskreislauf muss finanziert, der Nachfrage nach nachhaltigen Investitionen muss begegnet werden. Darüber hinaus müssen Unternehmen auch ihre eigene Organisation nachhaltig gestalten, um attraktiv für Eigentümer, Investoren, Mitarbeiter und Kunden zu bleiben.

Wo stehen Banken und Finanzdienstleister bei der Transformation zu einem nachhaltig geprägten Geschäftsmodell? Wo sind die aktuellen Epizentren der Veränderung? Wie werden die regulatorischen Entwicklungen eingeschätzt?

Diese Fragen möchten wir auch diesmal wieder mit Ihrer Unterstützung beantworten. Wir laden Sie als Experten der Finanzindustrie dazu ein unseren etwa 5-minütigen Online-Fragebogen auszufüllen. Ziel der Befragung ist es, ein aktuelles Stimmungsbild für die Finanzbranche einzufangen und zu sehen, welche Fortschritte Finanzinstitute in den vergangenen 12 Monaten gemacht haben.

Alle Angaben werden anonymisiert und in aggregierter Form ausgewertet. Die erhobenen Daten werden vertraulich behandelt und ausschließlich zu Studienzwecken verwendet. Gerne schicken wir Ihnen die Studienergebnisse zu. Bitte hinterlassen Sie bei Interesse einfach am Ende der Umfrage Ihre E-Mail-Adresse!

Zur Umfrage

News teilen