Referenzen unserer Studenten

Studenten über ihren Einsatz bei syracom

Betreuung Masterarbeit

Stefan Bussweiler, Masterstudiengang Informatik an der Technischen Hochschule Mittelhessen, Gießen:

Der Studiengang sieht für das vierte Semester die Masterarbeit vor, welche ich hier bei syracom in Wiesbaden geschrieben habe. Die Arbeit, welche den Titel „Design und Referenzanwendung für projektübergreifendes Testmanagement“ trägt, beschäftigt sich mit der Entwicklung von Metamodellen und der Implementierung einer Referenzanwendung für das projektübergreifende Testmanagement.

syracom hat mir während meiner Arbeit ein sehr flexibles und attraktives  Arbeitsumfeld geboten. Ich konnte zwischen Büro und Home-Office wählen und meine Arbeitszeiten frei einteilen. Aktuelle Zwischenstände meiner Masterarbeit habe ich mit den Kollegen in regelmäßigen Treffen besprochen. Durch die hilfreichen Anregungen und Tipps konnte ich meine Arbeit ständig verbessern. Im Laufe meiner Masterarbeit habe ich sehr viele Erfahrungen sammeln können und mich persönlich weiterentwickelt. Ich möchte mich bei syracom und insbesondere bei meinen Kollegen für die tolle Unterstützung während meiner Masterarbeit bedanken.


Praktikum und Werkstudententätigkeit: Financial Services 2015

Julia Charles, Studentin im Bachelorstudiengang "Insurance and Finance", Hochschule RheinMain, Wiesbaden:

Mein dreimonatiges Praktikum und meine anschließende Tätigkeit als Werksstudentin haben mir einen tiefen Einblick in die Arbeitsabläufe eines Beratungsunternehmens gewährt. Durch die Übertragung eines eigenen Projektes, das ich zusammen mit einer Mitpraktikantin bearbeitet habe, hatte ich die Möglichkeit meine beruflichen Qualifikationen und mein fachliches Wissen zu erweitern. Bei der Umsetzung des Projektes konnte ich vom Wissen und den Erfahrungen meiner Kollegen profitieren. Von meinem Mentor Hendrik Kurz wurde ich großartig betreut. Er gab mir viele wertvolle Ratschläge und Anregungen für das Projekt. Ich habe mich während meiner gesamten Zeit bei syracom als wichtigen Bestandteil eines großen Teams gefühlt. Die angenehme Atmosphäre im Unternehmen und meine netten Kollegen haben mir den Einstieg sehr leicht gemacht.

Zusammenfassend kann ich sagen: ich war gerne ein Teil der syracom. Das Praktikum und meine Tätigkeit als Werkstudentin haben sich für mich mehr als gelohnt, denn sie haben sowohl zu meiner beruflichen als auch zu meiner persönlichen Entwicklung beigetragen. Daher empfehle ich syracom allen Studenten, die gerne in die Arbeit eines Beratungshauses "eintauchen" möchten.

Abschließend möchte ich mich noch einmal bei meinen Kollegen für ihre tolle Unterstützung bedanken. 


Betreuung Bachelorthesis

Jennifer Niewidok, Bachelorstudiengang Angewandte Informatik an der Hochschule RheinMain, Wiesbaden

Mit dem Beginn meiner Tätigkeit als Werkstudentin bei der syracom AG im Herbst 2015, lernte ich ein in vielerlei Hinsicht sehr engagiertes Unternehmen kennen. Besonders bemerkenswert empfand ich bei meinem Einstieg den herzlichen Empfang sowie den von Anfang an sehr wertschätzenden Umgang miteinander. Darüber hinaus erhielt ich sofort interessante Aufgaben, welche fordernd, jedoch nicht überfordernd waren. Ich durfte selbstständig arbeiten und konnte mich dennoch auf Hilfestellung verlassen, wenn ich sie brauchte.

Das Pflichtpraktikum für mein Studium absolvierte ich ebenfalls im 2. Quartal 2016 bei syracom. Aktuell (Herbst 2016) unterstützt mich das Unternehmen bei der Arbeit an meiner Thesis. Während der ganzen Zeit war es mir jederzeit möglich, nach Bedarf im HomeOffice oder in der Niederlassung zu arbeiten. Studium, Job und Kind unter einen Hut zu bekommen, stellte für mich so kein Problem dar. 

Zusammenfassend ist zu sagen, dass sich das Arbeiten bei syracom interessant und gleichermaßen lehrreich gestaltet, während das Arbeitsklima sehr angenehm und ebenso kollegial ist. Abschließend möchte ich mich deshalb gern bei dem Unternehmen und meinen Kollegen für die sehr schöne gemeinsame Zeit bedanken.


Chancen für Quereinsteiger

Manuel Herbert, Junior Business Consultant bei syracom:

Als ehemaliger Lehrer erhielt ich von syracom die Chance, mein Arbeitsfeld zu wechseln und in die freie Wirtschaft einzusteigen. In einem vorgeschalteten sechsmonatigen Praktikum bei PINQ erhielt ich erste Einblicke in den Bereich Softwaretesting. In dieser Zeit wurde ich sehr professionell eingearbeitet und meine Kollegen/innen standen mir bei Fragen immer zur Seite. Ich hatte während dieser Zeit niemals das Gefühl, dass ich als Quereinsteiger wahrgenommen wurde.

Bereits am ersten Tag bei PINQ wurde ich voll in die Arbeitsprozesse integriert und habe Aufgaben erhalten. Auf Grund der guten Zusammenarbeit, habe ich viel gelernt und konnte mich schnell in mein neues Arbeitsfeld einleben. Die Kollegen/innen des Fachbereichs PINQ arbeiten auf einem hohen Niveau, eignen sich ständig aktuelles Know-how an und besitzen die neusten Versionen der Standardsoftware. Die agile und moderne Arbeitsweise ist mir bis ins Mark übergegangen und ich profitiere noch heute von ihr. Somit war ich später für die Arbeit beim Kunden bestens vorbereitet und konnte auf ein gutes Gerüst zurückblicken. 

Mein zugewiesener Mentor nahm sich auch außerhalb der Arbeitszeit für mich Zeit, um mir Sachen zu erklären. Durch regelmäßiges Feedback konnte ich mich ständig weiterentwickeln. In mehreren Etappen wurde ich von der Personalabteilung beraten, welche individuelle Weiterbildungen für meinen späteren Karrierewunsch, als Berater zu arbeiten, wichtig sind. Dabei war ich beeindruckt, wie viele Inhouse-Schulungen regelmäßig organisiert werden.

Als mir während der Praktikumszeit das Angebot gemacht wurde das Arbeitsverhältnis zu verlängern, musste ich nicht lange überlegen. Ein Unternehmen, das sowohl jeden Mitarbeiter/innen wahrnimmt und wertschätzt als auch höchst professionell arbeitet und interessante Projekte vorzuweisen hat, bat mir optimale Voraussetzungen, meinen beruflichen Mittelpunkt zu finden. Nun arbeite ich seit 2016 als Junior Consultant und gebe neuen Kollegen/innen das Wissen weiter, welches ich während des Praktikums erhalten habe.

Hast du noch Fragen?

Gerne stehe ich dir als Ansprechpartnerin zur Verfügung!

Maike Einhaus-Eilermann

Leiterin Personal

Fon: 06122 9176-21