Newsroom - Detailansicht

21.04.2015 120.000 Bienen sammeln den leckeren Honig für syracom

21.April.2015 Personalbereich

Im vergangenen Jahr zogen vier Bienenvölker auf der syracom Streuobstwiese ein. Diese sind nun aus ihrem Winterschlaf erwacht und haben mir der Arbeit auf der Streuobstwiese begonnen.

Unter dem Motto "die Wertigkeit der Biene für Mensch und Natur" trafen sich am Samstag, den 17. April 2015, die Mitarbeiter von syracom und weitere Bienen-Interessierte, um die neuen Bewohner der Streuobstwiese besser kennen zu lernen.

Bei morgendlich frischen Frühlingstemperaturen von 12° Grad verfolgten die anwesenden Bienen-Fans den zweistündigen Vortrag von David Richter vom Imkerverein Wiesbaden e.V. Dieser stellte sehr anschaulich die bunte Welt der Bienen dar. Die vier Bienenvölker haben den Winter gut überstanden. Und sie werden sich nun dank der emsigen Königinnen auf eine Stärke von ca. 30.000 Bienen je Bienenstock vermehren.

Neben der Königin und den Arbeiterbienen sind auch die Drohnen Teil des Bienenvolkes. Sie tauchen nur in der Vermehrungsphase, der sog. Schwarmzeit, auf. Ansonsten beteiligen sie sich nicht an der Arbeit im Bienenstock. Diese und weitere interessante Informationen vom Arbeitsalltag der Bienen konnte der Imker den Mitarbeitern näher bringen. So durchlebt eine Biene mehrere Arbeitsstationen in ihrem ca. 40-tägigen Leben und sammelt in dieser Zeit etwa einen Teelöffel wertvollen Honig. Nur etwa 10% davon werden vom Imker entnommen, der Rest verbleibt im Bienenstock. Neben dem Honig produzieren die nützlichen Insekten auch Wachs, Gelée Royale und Propolis, ein  antiseptisch wirkendes Harz.

In einer Schaubeute konnten die emsigen Tierchen gefahrlos bei der Brut, der Aufzucht sowie bei den Bau- und Lagerarbeiten beobachtet werden. Der Bienenexperte berichtete auch von den Aufgaben eines Imkers im Laufe des Bienenjahres und den Herausforderungen bei der Bienenaufzucht. Zum krönenden Abschluss gab es eine Honigprobe, bei der ein Früh- und ein Spättracht Honig auf lecker knusprigem Butterbrot verkostet wurde: Eine rundum informative und gelungene Veranstaltung.

 

News teilen