Datenschutz

Informationen zum Datenschutz

Die syracom AG freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher fühlen. Sofern Sie uns persönliche Daten mitteilen, werden wir diese entsprechend der datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandeln.

Speicherung von Daten während des Besuchs unserer Website

syracom erstellt in regelmäßigen Abständen Abrufstatistiken für ihre Internetangebote. Hierzu werden die IP-Adressen der Besucher gespeichert. Der einzelne Besucher bleibt dabei anonym. Wir verwenden aktuell keine Cookies.

Speicherung von Daten aus dem Kontaktformular

Daten, die Sie über das Kontaktformular an uns senden, werden über unseren E-Mail-Provider in einer gesicherten Umgebung an uns weitergeleitet und nach Beantwortung umgehend gelöscht. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck als der Erfüllung ihres Anliegens findet nicht statt. Ihre Daten werden nicht an einen Dritten weitergegeben.

Speicherung von Daten aus Bewerbungen

Sofern Sie uns eine Bewerbung eingereicht haben, werden Ihre Daten gemäß unserem Standard-Bewerbungsprozess bearbeitet und gespeichert. Ihre Daten werden direkt an die Personalabteilung gesandt und dort streng vertraulich behandelt. Ihre Bewerbung wird in der Bewerberdatenbank der syracom AG ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Online-Bewerbung verarbeitet und gespeichert. Spätestens drei Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens, werden Ihre Daten automatisch gelöscht.
Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

Ihre Rechte: Auskunft, Korrektur und Löschung, Widerruf

Auf schriftlich eingereichte Anforderung teilen wir Ihnen gerne schriftlich mit, ob und welche personenbezogenen Daten zu Ihrer Person bei uns gespeichert sind. Sie können jederzeit verlangen, dass Ihre Daten korrigiert oder gelöscht werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Auch wenn Sie anderweitige Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben wenden Sie sich in allen Fällen an unseren Datenschutzbeauftragten.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Quelle:https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/fachbeitraege/google-analytics-datenschutzkonform-einsetzen/

Bei Fragen zur Datenschutzerklärung oder zum Datenschutz:

syracom AG
Datenschutzbeauftragter
Otto-von-Guericke-Ring 15
65205 Wiesbaden
Telefon +49 (0)6122 91 76 50
Telefax +49 (0)6122 91 76 11