Diese Webseite nutzt Cookies

Um unseren Internetauftritt für Sie benutzerfreundlich zu gestalten und optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, setzen wir in einigen Bereichen Cookies ein. Targeting/Third Party Cookies werden von Drittanbietern (YouTube) gesetzt, um das Abspielen der Videos zu ermöglichen. Performance/Statistik Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Besuchers erlauben. Die mit Hilfe dieser Cookies gesammelten Informationen sind aggregiert und somit anonym. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch die Zustimmung auf syracom.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In den Cookie Einstellungen können Sie Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Newsroom - Detailansicht

Kunstausstellung zum 60-Jahr-Feier der IFB-Stiftung

25.September.2019 Unternehmen

Die IFB-Stiftung feiert 60 Jahre gelebte Inklusion mit der großen Kunstausstellung „Gemischte Gefühle“. Die Ausstellung dauert noch bis zum 29. September.

Die Ausstellung „Inklusive Kunst“ ist bis zum 29. September für Wiesbadener und Wiesbadenerinnen im sam – Stadtmuseum am Markt – zu besichtigen, um Inklusion zu erleben.

Als langjähriger Partner und Mitglieder der Jury zur Vergabe des Inklusionspreises unterstützt syracom die Jubiläumsfeier. „Unternehmertum und soziale Verantwortung gehen hier Hand in Hand“ so Joachim Raczek, CEO syracom AG. 

IFB: „I feel b…“. Bad oder best, beyond oder bored, blissful oder broken. Der Mensch, die Vielseitigkeit seiner Gefühle und Emotionen stehen im Zentrum der Ausstellung. 60 Künstler – Menschen mit Behinderung und auch professionelle Künstler – zeigen 60 verschiedene Menschen und ihre Gefühle in ihren Kunstwerken, seien es Skulpturen, Installationen, Gedichte, Fotografien oder Gemälde. 

Die Kunstwerke ermitteln u.a., was es bedeutet, körperlich eingeschränkt zu sein und somit Barrieren überwinden zu müssen. Die Kunstwerke stehen zum Verkauf zugunsten der Stiftung und Künstler. Die Zwecke, für die u.a. das Geld vorgesehen ist, sind:

  • Umsetzung zweier Neubauten für PHASE F - Patienten: ein Haus für 24 Kinder und Jugendliche; ein Thorsten-Goos-Haus für 36 Erwachsene
  • Fortsetzung des Kinderhospiz LÖWENMUT-Neubaus in Südafrika
  • Neubau von 40 barrierefreien Wohnungen in Idstein
  • Abbau von Barrieren
  • Akzeptanz der Andersartigkeit

syracom unterstützt die Ausstellung. Denn wir finden es wichtig, eine Organisation zu unterstützen, die mit vollem Einsatz für die Menschen mit besonderen Bedürfnissen da ist. 

Über die IFB-Stiftung: Seit 1959 unterstützt die IFB-Stiftung Menschen mit besonderen Bedürfnissen zwecks Verbesserung ihrer Lebensbedingungen. In 55 Einrichtungen betreuen 1.200 Mitarbeiter 2.500 Betroffene an 6 Standorten: In Wiesbaden und Umgebung, im Rheingau-Taunus-Kreis, im Main-Taunus-Kreis, im Landkreis Limburg-Weilburg, in Leipzig und in Klipriver (Südafrika).

syracom für IFB: Seit 2015 unterstützen wir die IFB-Stiftung und den Inklusionspreis, der den Alltag von Menschen mit besonderen Bedürfnissen verbessert. Seit 2016 ist syracom aktives Mitglied der Jury. Der Inklusionspreis wird alle zwei Jahre ausgeschrieben.

 

News teilen