Newsroom - Detailansicht

Handy-Spendenaktion von missio: WIR MACHEN MIT

29.Januar.2021 Unternehmen

syracom unterstützt in Kooperation mit dem Kolpingwerk Deutschland, die Handy-Spendenaktion von missio.

Macht mit und beteiligt Euch und spendet nicht mehr gebrauchte Handys! Der Aufruf an die Syracomaner bliebt nicht ungehört und es konnten in der Niederlassung Wiesbaden rund 20 ausrangierte Handy gesammelt werden. Viel Gutes kann damit erreicht werden. Das Kolpingwerk Deutschland unterstützt die Handyspendenaktion von missio Aachen und München. Zum einen wird ein Beitrag zur Bekämpfung von Fluchtursachen geleistet sowie Trauma-Zentren der Erzdiözese Bukavu im Osten des Kongo unterstützt.

In unseren Handys bzw. Smartphones sind wertvolle Erze und Metalle verbaut – Rohstoffe, die oft unter menschenunwürdigen Bedingungen im Kongo abgebaut werden. Die Menschen, die diese Stoffe aus dem Boden holen, sind oft schlimmster Gewalt ausgesetzt. Viele Menschen sind deshalb auf der Flucht oder versuchen zu fliehen.

Die gespendeten Handys werden recycelt, um die wertvollen Rohstoffe zu gewinnen. Ein Anteil des Erlöses geht zu gleichen Teilen an missio und das Kolpingwerk Deutschland. 

 

News teilen