Energiewirtschaft

Die Energiewelt wird smart – vom Energielieferanten zum Innovationsmanager

Kaum eine Branche verändert sich aktuell so sehr wie die Energiewirtschaft. Vor allem in den Bereichen Energiewende, Digitalisierung, Sektor-Koppelung und Elektromobilität herrscht Wandlungsdruck.

Nur Energie zu liefern reicht heute nicht mehr aus. Der Kunde wünscht sich neue Produkte und Geschäftsmodelle, die seine aktive Rolle berücksichtigen. Der klassische Energielieferant wird zum innovativen Energiedienstleister und -manager – und braucht dafür neue Kompetenzen: In Produktentwicklung, Dienstleistung und Vertrieb.

syracom Energiewirtschaft

Schnell und effizient wie die Energiewende: der digitale Wandel mit syracom

Statisch definierte Zielgruppen lösen sich auf. Die Kunden verändern ihre Ansprüche je nach Lebensphase und Bedürfnis. Neue innovative Lösungen und Services sind gefordert, und dafür brauchen Energiedienstleister vor allem eins: intelligente Netze und Prozesse auf digitaler Basis.

Hier setzt syracom als Beratungspartner an: Unser Team begleitet Sie bei allen Fragen entlang der gesamten Wertschöpfungskette – von der Planung bis zur Umsetzung – und treibt mit großer Innovationskraft die smarten Themen von morgen mit Ihnen zusammen voran.

Wir agilisieren Ihre Prozesse und begleiten Sie ans Ziel.

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Lösungen, die langfristig erfolgreich sind. Die syracom-Experten kennen den Markt und seine künftigen Herausforderungen. Sie haben langjährige Erfahrung mit dem digitalen Wandel und wissen, wie sie Prozesse erfolgreich und effizient agilisieren.

In den folgenden Bereichen unterstützen wir Sie:

  • Businessanalyse und -Development
  • Produkt- und Programmmanagement
  • Projektmanagement und -leitung
  • Prozessmanagement


Mehr zum Thema finden Sie in unserem Whitepaper:
Digitalisierung Energiewende
.

Jetzt kostenlos anfordern

syracom Whitepaper Energiewende

Wir können viel für Sie tun. Ein Beispiel Business Case: Lead Management

Ziel des Energieversorgers war es, Neukunden zu gewinnen und Bestandskunden zu binden. Mit der Entwicklung eines produkt- und markenübergreifenden Leadmanagement-Systems unterstützten wir ihn dabei.

Das heutige Leadmanagement-System umfasst alle Maßnahmen, von der Strategie und Zielsetzung, über die Leadgenerierung bis hin zur Entwicklung der Interessenten zum Abschluss. Wird ein Interessent zum Kunden entwickelt, beginnt der Leadprozess wieder von Neuem, um Potenziale für hochwertigere (Up-Selling-) oder andere (Cross-Selling-) Angebote auszuschöpfen. Das Leadmanagement ist für den Energiekonzern zukünftig unverzichtbar. Es erhöht die Konvertierungsrate von Interessenten zu Käufern, verbessert die Qualität (den Grad der Kaufbereitschaft) der Leads und eröffnet dem Vertrieb damit nachhaltigere Verkaufschancen eröffnet.

Interesse geweckt?

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir

Stefan Eller

Experte für die
Energiewirtschaft

Fon: +49 6122 9176 0