Newsroom - Detailansicht

24.10.2014 Deutschlandstipendium - syracom engagiert sich auch weiterhin

04.November.2014 Personalbereich

Am Donnerstag, den 23.10.2014, war es wieder soweit. 78 Studenten der Hochschule Rhein-Main erhielten ihr Deutschlandstipendium. syracom fördert bereits zum vierten Mal in Folge Studenten mit dem Deutschlandstipendium. Auch in diesem Jahr unterstützt das Unternehmen wieder 5 Studenten. Bei der feierlichen Übergabe der Urkunden waren Günther Jakobi, Vorstand syracom AG, und Iman Benchallal-Sirraj, Auszubildende bei der syracom AG, vor Ort dabei und lernten die diesjährigen Stipendiaten kennen.

Unter den Gesichter waren nicht nur neue Studenten. So konnte Herr Jakobi auch einer "alten Bekannten" erneut die Stipendienurkunde für ihre guten Leistungen und ihr soziales Engagement übergeben.

Insgesamt hatten sich diesmal 265 Studenten für das Deutschlandstipendium bei der Hochschule Rhein-Main beworben. Sie haben in Hessen so manche Universität hinter sich gelassen und stehen an der Spitze der Fachhochschulen, lobte Staatsminister Boris Rhein in seiner Festrede die Hochschule Rhein-Main für ihr Engagement in Sachen Deutschlandstipendium.

In anschließenden Gesprächen mit den Stipendiaten stellte sich heraus, dass das Stipendium in Höhe von 300,- €/mtl. eine große Hilfe ist, damit sich die Studenten auf ihre Lehre im Bereich Wirtschafts-/ Informatik fokussieren können.

syracom arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich mit der Hochschule Rhein-Main zusammen. Herr Jakobi, sowie weitere Mitarbeiter von syracom, halten Vorlesungen an der Hochschule. Des Weiteren beschäftigt das Unternehmen laufend Werkstudenten, die häufig im Anschluß an ihr Studium übernommen werden.

 

News teilen